Programm

ERÖFFNUNG

Tanja Schorer-Dremel, Doris Rauscher, Gabi Schmidt, Gisela Sengl
Kinderkommission des Bayerischen Landtages

Susanna Kaiser
Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Bayern e. V.

 

KINDERRECHTE IN GUTER VERFASSUNG?

Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages, im Gespräch mit Isabella Koch, Schülerin

 

STANDPUNKTE

Bayerische Rechts– und Sozialpolitik im Lichte der Bedeutung der Kinderrechte
Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

„The best interests of the child“ – Internationale Dimension der Kinderrechte und nationalstaatliche Umsetzung
Claudia Kittel, Leiterin der Monitoring-Stelle zur UN-Kinderrechtskonvention am Deutschen Institut für Menschenrechte e. V.

Kinderrechte ins Grundgesetz – jetzt!
Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes Bundesverband e. V.

Das Gift des Politischen – Chancen und Risiken für Kinderrechte
Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a. D., Bundesministerin a. D.

 

KINDERRECHTE IM DIALOG

Ein Podiumsgespräch mit

Heinz Hilgers, Claudia Kittel, Emilia Müller, Tanja Schorer-Dremel, Prof. Dr. Rita Süssmuth sowie Prof. Dr. Josef Franz Lindner, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medizinrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Augsburg

 

MODERATION

Ute Rauscher
Journalistin, Bayerischer Rundfunk

 

MUSIK

Lea Sofia Nikiforow
Studentin, UNICEF-Juniorbotschafterin

Vokalensemble der Kreismusikschule Fürstenfeldbruck e. V.
Leitung: Daniela Hennecke

 

WEITERE PROGRAMMBEITRÄGE

Schülerinnen und Schüler des Konduktiven Förderzentrums der Phoenix-GmbH, München, sowie des Erzbischöflichen Pater-Rupert-Mayer-Gymnasiums, Pullach

 

Download

Einladung